Februar 24, 2018+43-1-522 13 98korrespondenz@steinboeck.cc

Tipps für Ihren ersten Hauskauf

Sie haben sich bereits dazu entschieden ein Haus zu kaufen. Die größte Hürde haben Sie also bereits überwunden. Sie sind fokussiert und überzeugt. Gemeinsam mit Ihrem Immobilienmakler werden Sie das perfekte Zuhause finden. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Tipps auf dem Weg dorthin.

Definieren Sie die Suchparameter für Ihre Immobilie

Fast 80 Prozent aller Recherchen beginnen heute im Internet. Mit nur wenigen Mausklicks können Hauskäufer Hunderte von Online-Auflistungen durchsuchen, sich virtuelle Touren ansehen und durch dutzende Fotos inklusive Luftaufnahmen und Fotos der Nachbarschaft stöbern. Sie bekommen so eine sehr gute Vorstellung davon, welche Art von Haus Sie möchten und wie die Nachbarschaft aussehen soll. Sobald Sie dann im Büro Ihres Immobilienmaklers ankommen, sind Sie auch schon auf halben Weg Hausbesitzer zu werden.

Wie viele Häuser wird man besichtigen?

Die maximale Anzahl an Immobilien, die man sich pro Tag ansieht, sollte 7 nicht überschreiten. Mehr kann das Gehirn nicht verarbeiten. Sie sollten sich nicht mehr als insgesamt 20 bis 30 Häuser ansehen, denn Sie werden sich nicht alle Details merken können. Ein guter Immobilienmakler wird auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehen und Ihnen nur Häuser zeigen, die zu Ihren Suchparametern passen. Die meisten Makler sehen sich die Häuser zuerst selbst an, bevor sie sie dem Kunden zeigen.

Das „Rote Schuh“ Experiment für Hauskäufer

Frauen werden das nachvollziehen können. Sie gehen ins Einkaufszentrum. Im ersten Schuhgeschäft finden Sie ein wunderschönes Paar rote Schuhe. Sie probieren sie an und sie passen perfekt. Sie sind glamourös und auch der Preis passt. Kaufen Sie die Schuhe? Natürlich nicht! Sie gehen in jedes andere Geschäft im Einkaufszentrum und probieren rote Schuhe an, bis Sie erschöpft sind, nur um dann in das erste Schuhgeschäft zurückzukehren und die Schuhe zu kaufen. Gehen Sie so nicht bei Ihrem Zuhause vor. Wenn Sie das perfekte Haus gefunden haben, dann kaufen Sie es, bevor es jemand anderes tut.

Wie erstmalige Hauskäufer den Überblick bewahren

• Bringen Sie eine Digitalkamera mit und starten Sie mit einem Foto von der Straße und Hausnummer des Objekts, um später leichter ermitteln zu können, welche Fotos zu welchem Haus gehören.

• Machen Sie Notizen über Besonderheiten, Farben und Designs.

• Achten Sie auf die Umgebung. Was ist nebenan? Sehen die Nachbarn auf Ihr Grundstück?

• Mögen Sie den Standort? Ist ein Park in der Nähe, oder eine Fabrik?

• Bewerten Sie das Haus unmittelbar nachdem Sie es verlassen haben auf einer Skala von 1 bis 10.

Sehen Sie sich Ihre Favoriten ein zweites Mal an bevor Sie eine Entscheidung treffen

Nach der Besichtigung einiger Häuser, wissen Sie instinktiv, welches Haus Sie kaufen möchten. Sehen Sie sich Ihre Top zwei in Ruhe noch einmal an. Sie werden sie mit anderen Augen betrachten und Ihnen fallen eventuell Dinge auf, die Sie beim ersten Besuch übersehen haben. Ihr Immobilienmakler wird zu diesem Zeitpunkt mit den Verkäufern in Verbindung treten und nochmals überprüfen, ob das Haus weiterhin verfügbar ist. Immobilienmakler sind auch verpflichtet, Sie über mögliche Mängel zu informieren.

Ähnliche Beiträge

Start typing and press Enter to search

003005